Galaxy Tab 4: Browserverlauf, Cache und Cookies löschen

Wenn Sie sich Gedanken über den Datenschutz machen, möchten Sie möglicherweise den Verlauf, den Cache und die Cookies in der Internetbrowser-App auf Ihrem Samsung Galaxy Tab 4 löschen. Andernfalls können Sie nicht mehr auf die Webseiten zugreifen, die Sie sich angesehen haben in dem unglücklichen Fall, dass jemand ohne Ihr Wissen auf Ihr Tablet zugreift.

Internet App

  1. Öffnen Sie die Browser-App „ Internet “.
  2. Wählen Sie das " Menü "

    Symbol in der rechten oberen Ecke des Bildschirms.
  3. Wählen Sie „ Einstellungen “.
  4. Wählen Sie im linken Bereich " Datenschutz ".
  5. Wählen Sie „ Persönliche Daten löschen “.
  6. Überprüfen Sie die folgenden Punkte wie gewünscht:
    • Browser-Verlauf
    • Zwischenspeicher
    • Cookies und Site-Daten
    • Passwörter
    • Daten automatisch füllen
    • Standortzugang
  7. Wählen Sie „ Fertig “ und die Daten werden gelöscht.

Chrome App

  1. Öffnen Sie die Browser-App " Chrome ".
  2. Wählen Sie das " Menü "

    Symbol in der rechten oberen Ecke des Bildschirms.
  3. Wählen Sie „ Einstellungen “.
  4. Wählen Sie im linken Bereich " Datenschutz ".
  5. Wählen Sie das " Menü "

    Symbol in der rechten oberen Ecke des Bildschirms.
  6. Wählen Sie „ Browserdaten löschen “.
  7. Überprüfen Sie die folgenden Punkte wie gewünscht:
    • Browserverlauf löschen
    • Leeren Sie den Cache
    • Cookies löschen, Site-Daten
    • Gespeicherte Passwörter löschen
    • AutoFill-Daten löschen
  8. Wählen Sie „ Löschen “ und die Daten werden gelöscht.