So halten Sie Ihren Handy- oder Tablet-Akku gesund

Wenn es um Batteriepflege geht, scheinen die Menschen ihre eigenen Überzeugungen zu haben. Viele von ihnen sind falsch. Dies ist hauptsächlich auf die Verwirrung über die verschiedenen Batterietypen zurückzuführen, die in elektronischen Geräten verwendet werden. Vor 15 Jahren war der Ni-Cad-Akku der beliebte Akku für Mobiltelefone. Heutzutage werden Lithium-Ionen-Batterien verwendet, und wie Sie sie pflegen, unterscheidet sich stark von der Pflege einer Ni-Cad-Batterie.

Hier sind einige Dinge, die Sie wissen müssen, um den Akku Ihres Telefons gesund zu halten.

Hitze ist der Feind

Je wärmer der Akku Ihres Telefons wird, desto länger hält der Akku und desto schlechter ist die Leistung. Befolgen Sie diese Schritte, um es kühl zu halten:

  • Lassen Sie Ihr Gerät nicht in einem heißen Auto liegen.
  • Halten Sie das Gerät von der Wärme Ihres Körpers fern. Taschen sind eine schlechte Stelle.
  • Vermeiden Sie Schnellladegeräte. Viele Autoladegeräte laden Batterien schnell auf und verursachen so mehr Wärme. Viele günstige Ladegeräte, die Sie heutzutage bei eBay finden, sind berüchtigt dafür, Akkus zu beschädigen. Verwenden Sie nur ein Ladegerät, das das Telefon langsamer auflädt.
  • Ziehen Sie sofort den Stecker aus der Steckdose, wenn der Ladevorgang beendet ist.
  • Wenn Sie das Gerät oder den Akku lagern, entladen Sie ihn so weit wie möglich und stellen Sie ihn an einem kühlen Ort auf.

Niemals vollständig entladen

Im Gegensatz zu Ni-Cad-Akkus sollten Sie einen Lithium-Ionen-Akku niemals vollständig entladen. Sobald die Ladung zu niedrig ist, ist der Akku vollständig entladen und kann nicht mehr aufgeladen werden. Glücklicherweise verfügen Lithium-Ionen-Batterien über einen Mechanismus, der verhindert, dass der Batteriestand zu niedrig wird. Aber es kann in manchen Fällen scheitern.

Unterm Strich können Sie Ihr Ladegerät jederzeit ein- und ausstecken. Lithium-Ionen-Batterien haben keinen Memory-Effekt.


Je niedriger der durchschnittliche Ladezustand, desto besser

Je niedriger die durchschnittliche Batterieleistung im Laufe der Lebensdauer ist, desto länger hält die Batterie. Dies bedeutet, dass der Akku eine längere Lebensdauer hat, wenn Sie den Akku Ihres Telefons immer etwa zur Hälfte oder weniger laden können. Natürlich ist dies eine schwierige Aufgabe in einer Welt, die Wert auf eine volle Batterie legt. Überdenken Sie einfach die Praxis, Ihren Akku ständig auf volle Kapazität zu laden.


Egal was, die Batterie wird irgendwann sterben

Vielleicht sind Sie am besten in der Lage, den Akku Ihres Telefons zu pflegen, aber der Akku hört schließlich trotzdem auf, aufgeladen zu werden. Dies geschieht normalerweise nach ca. 3 bis 5 Jahren, unabhängig davon, ob der Akku verwendet wurde oder nicht. Wenn Sie einen Ersatz erwerben müssen, möchten Sie möglicherweise sicherstellen, dass der Akku in den letzten 3 Jahren nicht mehr in einem Regal gestanden hat.

Weitere Informationen zum Erhalt der Gesundheit von Lithium-Ionen-Batterien finden Sie in diesen anderen Ressourcen:

Lithium-Ionen-Akku @ Wikipedia

So verlängern Sie Lithium-Batterien