Ein- und Ausschalten der Hintergrunddaten auf dem LG G7 ThinkQ

Hintergrunddaten sind die Daten, die Ihr Mobilgerät verwendet, wenn Sie nicht mit Ihrem Telefon interagieren. Einige Apps synchronisieren Daten, wenn Sie Ihr Telefon nicht verwenden. Speichern Sie Ihre Datennutzung, indem Sie die Hintergrunddaten auf Ihrem LG G7 ThinQ steuern. Mit diesen Schritten können Sie Hintergrunddaten für bestimmte Apps aktivieren oder deaktivieren.

  1. Öffnen Sie „ Einstellungen “.
  2. Wählen Sie „ Datennutzung “.
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie eine App aus, für die Sie Hintergrunddaten festlegen möchten.
  4. Wählen Sie „ Hintergrunddaten einschränken “ nach Wunsch auf „ Ein “ oder „ Aus “.

Wenn die Einstellung „Hintergrunddaten einschränken“ für eine App auf „Ein“ gesetzt ist, kann sie Ihr drahtloses Netzwerk nicht für eine Datenverbindung verwenden. Die App kann weiterhin kommunizieren, wenn sie mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist.